Cadenhead Green Label Guyana 10

Cadenhead Green Label Guyana 10

1840
0
TEILEN

Autor: Waffenprofi
Forum-Link: anschauen

Hallo Rumgemeinde!

Vor einiger Zeit bekam ich eine Flasche des Cadenheads „Green Label“ Guyana 10 Years in die Hand, welche nun gestern geöffnet und verkostet wurde. Teilweise konnte ich im Weltnetz Kommentare wie „gewohnheitsbedürftig“ und „nicht so prahl“ finden…
Ich möchte Euch meine Eindrücke nicht vorenthalten. Die Flasche 0,7 ltr. kommt von dem unabhängigen Abfüller nicht mit Farbstoffen versehen! Die verkorkte Flasche hat eine helle strohgelbe Farbe mit 46 % Alkohol. Der Melasserum ist ungefiltert und wird lediglich mit Wasser versetzt.

Geruch: Hm, erst dachte ich was ist denn das? Wasser? Doch dann leichte frische Zitrusaromen, sehr angenehm und dezent. Würze und ein wenig Vanillegeruch mit alkoholischer Note. Dann wieder frische… Super dezent und so habe ich das bei einem Guyanarum noch nicht gehabt. Ob mir das nun gut oder schlecht gefallen hat, kann ich nicht sagen…
Deshalb genau die Mitte: Bewertung: 5 von 10

Geschmack: Erst holzig dann eher Karamell und Vanille abgelöst durch diese typische Guyanarum-Würze, das alles ohne aufdringlich süß zu werden. Wieder Holznoten vermischt mit etwas bitterer Zitrus-Fruchtnote… die 46 % sind jederzeit präsent aber defintiv nicht störend! Ich meine beim trinken zu schmecken, das dieser Rum definitiv mit Wasser gestreckt wurde. Kann mir das aber auch einbilden. Im großen und ganzen trinkt sich der Rum mit seinen 46 % sehr süffig. Ganz klar Guyana… Allerdings habe ich auch keine Besonderheiten feststellen können. Ecken und Kanten gab es auch keine. Das Ganze geht so ein wenig in die „langweilige Nummer“, schade!
Bewertung: 4,5 von 10

Nachklang: Rucki Zucki hat er sich verabschiedet! Eine leichte Bitterkeit gepaart mit Guyanawürze verbleibt noch Weilchen, das ist aber nichts weltbewegendes mehr. Allerdings würde ich das in diesem speziellen Fall auch nicht unbedingt zum Nachteil des Rums auslegen. Er ist einfach zu trinken und bietet nicht unbedingt hoch komplexes. Für Einsteiger und Neulinge sicherlich gut geeignet!
Bewertung: 4,5 von 10 Punkten

Aftertaste: weich, rund, süß. Annehmbar und o.k.! Teils schön!
Bewertung: 7 von 10 Punkten

Gesamt: 3 Fässer

(gebe gerade noch 3 Fässer und da werden beide Augen fest bei zugedrückt!!!)

Für mich gerade noch ein Durchschnittsrum für Durchschnittstage zu einem leicht gehobenen Durchschnittspreis!

Durchschnittliche Grüße
Henning

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT


fünf × = 40