Rezept – Rum Kandis

Rezept – Rum Kandis

2283
0
TEILEN

Liebe Rum-Freunde,

ich habe ein weiteres tolles Rezept zum Thema Rum entdeckt. Auch dieses passt perfekt zur kalten ungemütlichen Jahreszeit und ich hoffe ich kann euch diese damit versüßen. So zeige ich euch heute wieder mit Hilfe einer kleinen Fotostrecke die Herstellung von Rum-Kandiszucker. Dieser eignet sich besonders gut zum Süßen eures Tees und verleiht diesem eine Geschmacksnote der besonderen Art.  Auch zum verfeinern eurer Desserts eignet sich der Rum-Kandiszucker hervorragend.

Alles was ihr braucht ist braunen Kandiszucker, ein Schraubglas und im Idealfall einen leckeren Jamaica Rum. Ich habe hier meinen Kandis mit dem Zacapa 15Y zubereitet und das hat auch wunderbar geklappt 😉

Das Schraubglas wird komplett mit Kandiszucker aufgefüllt und anschließend der Rum eingegossen bis alle Kandiszucker-Würfel bedeckt sind. Nun ist es wichtig das Glas gut zu verschließen und für 1 bis maximal 4 Wochen stehen zu lassen. Mit der Zeit wird der Kandiszucker etwas an Größe verlieren (ca. 1/3). Da dieser aber wirklich äußerst lecker ist, wird er schnell aufgebraucht sein bevor er sich komplett aufgelöst hat. Um den Auflöseprozess zu verlangsamen könnt ihr auch vorab bereits ein paar Teelöffel Zucker im Rum auflösen und danach erst den Kandis hinzugeben.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

[nggallery id=2]

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT


1 × sechs =